KOMMENTARE
Maik Frenzel
Maik Frenzel Vor 12 Stunden
Erstmal schauen wie se sich gegen Teamkollege schlägt.
christianka6cr1
christianka6cr1 Vor 13 Stunden
Soundgenerator... Was ein Quatsch. Ich fahre selbst seit längerem elektrisch und finde zB nach einer vor kurzem getätigten Probefahrt im Ford Mustang Mach-e den dort verbauten Soundgenerator schlicht billig und "falsch" zu dem vollkommen anderen Fahrgefühl klingend. Das Elektro-Sirren der Motoren ist bedeutend ansprechender und auch passender zu der irren instant-Beschleunigung die Elektromotoren bieten, als jegliches künstlich-lächerliches Verbrennermotorengebrabbel aus Lautsprechern. Ich freue mich auf die neue Serie. Das wird richtig spannend.
Hans-Jürgen Michl
Hans-Jürgen Michl Vor 15 Stunden
Mercedes findet doch da immer einen Weg um derartige "Missgeschicke" zu kompensieren, aber typisch Totto Wolff, jammern auch wenn man in jedem Rennen einen sechser im Lotto hat. Er weiß genau, dass Ihm das keiner glaubt, aber das macht Ihn sympathisch, das mag ich an Ihm!
Tschau Tsen
Tschau Tsen Vor 19 Stunden
Red Bull kommt mir ein wenig so vor wie 1994 und vor allem 1995 Williams. Im Training sehr gut dabei oder sogar ganz vorn, im Rennen haben sie aber nicht den Speed und nicht die richtige Strategie.
Daniel Vicentin
Daniel Vicentin Vor 19 Stunden
Wäre Vettel im Ferrari 2021 stärker gewesen?
Walter
Walter Vor 20 Stunden
Wenn ich mir die Kommentare hier so durchlese, weiss ich nun, warum RB immer wieder an der Strategie scheitert - sie müssen sich nur hier einige Experten holen. Hier weiss jeder zweite, was man hätte machen sollen 🤣🤣🤣🤣 Wie beim Fussball: 80 mio Trainer 🥳🥳🥳
Propellerente
Propellerente Vor 22 Stunden
#AskMSM Warum hat RedBull Verstappen nicht nach dem Boxenstopp von Hamilton pushen lassen und ihn dann auf die Softs geschickt um ihm am Ende wieder weg zu fahren?
T2F
T2F Vor 22 Stunden
Was ist wenn man den Spieß einfach umdreht? Hamilton hat ja gespusht und die Reifen kapput gemacht weil sie kein Stop erwartet haben. Was ist wenn Red Bull in Runde 45-50 gestoppt hätte und dann jagt auf Hamilton gemacht hätte ?
lolplay_ch
lolplay_ch Vor 22 Stunden
dieser mazepin hass von den Fans ist so lachhaft max und lewis haben am Anfang genau so dumme Fehler gemacht bzw sogar dümmere und jetzt werden beide angehimmelt als wären sie Gott
Švico Zoro
Švico Zoro Vor 22 Stunden
Wider mal super erkläret macht weiter so - grüsse aus der schönen Schweiz ! #✌-out spicy 🍕🍝
Stefan Steko
Stefan Steko Vor 22 Stunden
hätte Verstappen mit Soft-Hard gewinnen können
Padi 1997 FCH
Padi 1997 FCH Vor 23 Stunden
Red Bull hätte direkt nach Mercedes zum boxenstopp kommen müssen!! Das hätte gereicht wenn auch nur knapp. Sie haben den Sieg meiner Ansicht nach verschenkt!
Da Schwammalmo
Da Schwammalmo Vor Tag
Lewis war klar erkenntlich das schnellere Auto. Von daher hatte Max nicht die geringste Chance, etwas dagegen anzurichten. Die alleinig einzige Möglichkeit wäre gewesen, wenn er mit Lewis zum zweiten Stopp gekommen wäre - oder noch eine Runde früher. Dass Hamiltons zweiter Stint recht kurz sein wird, war recht schnell klar. Aber trotzdem wäre das Antizipieren, wann er tatsächlich käme, äußerst schwierig gewesen. Und Lewis hätte dann immer noch die Möglichkeit gehabt, darauf zu reagieren. Eventuell hätte Max beim ersten Stopp aber auch auf Hart gehen können... 🤔
Nino Geiler
Nino Geiler Vor Tag
Früher hat man das alles nur so hingenommen, aber das heutige F1 ist einfach nur voll mit Rgeln, Regeln und noch mehr Regeln. Man sollte diese track limits und andere ehrlich gesagt scheiß Regeln einfach direkt abschaffen, wer sich solche Regeln ausgedacht hat, der hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.
Kani G.
Kani G. Vor Tag
teamorder oder stallorder ? bottas darf ja nie vor hamilton ins ziel kommen
Darki10
Darki10 Vor Tag
Naja spannend war‘s nicht weil die Strecke nicht so prickelnd ist. Catalunya soll raus aus dem Kalender…
Walter Raimund Fank Wiebe
Walter Raimund Fank Wiebe Vor Tag
So wie ich es in dieser Erklärung verstehe, hätte Redbull anstatt 3 Sätze Medium, eher 2 und einen Soft genommen haben in den Qualis, um im Rennen besser dazustehen. Oder hab ich es falsch verstanden ? ✋😁 Deine Videos sind sehr informationsreich und gut erklärt 👏👏👍
Johann Hofer
Johann Hofer Vor Tag
Red Bull hat jetzt schon das 2.mal einen heftigen Strategiefehler gemacht der den Sieg gekostet hat ! Max hätte sofort nach Hamilton,zumindest noch im Zeitfenster auf die roten Reifen wechseln müssen, dann hätte er Bottas mühelos überholen können und wäre Hamilton davongefahren, zumindest so lange bis die Reifen abbauen, es hätte sicher gereicht.
Rainer Steinkamp
Rainer Steinkamp Vor Tag
glückwunsch 100k!
Stefan Homberg
Stefan Homberg Vor Tag
Wir müssen unterschiedliche Rennen geschaut haben. Das Rennen war überhaupt nicht spannend! Mercedes hat mit Red Bull gespielt und generell sind Mercedes und Red Bull dem Rest des Feldes viel zu weit voraus! Nur so können die Spielchen mit dem zusätzlichen Stopp für den Angriff auf die schnellste Runde überhaupt funktionieren, weil man zu keiner Zeit in Gefahr gerät, eine Position zu verlieren! Wer am Sonntag spannenden Rennsport sehen wollte, musste seinen Blick auf den DEpost Live Stream vom Nürburgring richten! Da gab es in jeder Runde mehr Spannung, Positionskämpfe und Windschattenschlachten als im gesamten F1 Rennen und das alles ohne künstliche Spannungsverstärker wie DRS!
Pascal Smid
Pascal Smid Vor Tag
Hat Vettel eigentlich schon mal gegen Stroll gewonnen
Marko
Marko Vor Tag
Wahnsinn wie verstappen es schafft in einem deutlich langsameren Auto fast noch zu gewinnen ich mein wer in diesem Rennen 40 Runden hinter einem anderem herfahren kann ohne Probleme zeigt schon wie viel besser das hinterher fahrende Auto war Hut ab an verstappen 🙏💪
Robin F1
Robin F1 Vor Tag
Dieses Rennen war 1,5 zu 1 für Mercedes
Marina Wiesner
Marina Wiesner Vor Tag
Naja, auch nach dem Hamilton Stop, hätte man trotzdem auch noch paar Runden später auf Rot wechseln müssen.. Aber über 40 Runden mit Gelb.. konnte nicht funktionieren. Mein Tipp in Runde 60 geht Hamilton vorbei, war richtig.. :-P Die Entscheidung 1Stop hat Red Bull verkackt.. konnte niemals aufgehen. Hamilton fährt ja noch mit abgefahren Reifen meist die schnellste Rennrunde.
ju.h_man
ju.h_man Vor Tag
Man muss nur mal auf mazesp.in gucken, dann wirds nur noch besser :D
blasueltz123
blasueltz123 Vor Tag
Komisch, Horner freut sich das man in Spanien so nah dran war, weil es eine Mercedes Strecke ist. Aber sollte z.B. Portugal nicht eine Red Bull Strecke sein? Da hat Mercedes ja auch gewonnen mit 30 Sekunden Vorsprung ...
Kadag Headstrong
Kadag Headstrong Vor Tag
Wäre es nicht möglich gewesen für verstappen ein wenig zu warten und dann auf soft zu gehen er hätte als er 11 sec vorsprung hatte die anderen 10 bis 15 sec doch locker reingefahren ? Da hatte er ja auch noch mehr als 8 runden vor sich. Würde mich wirklich mal interessieren.
Dominik Palm
Dominik Palm Vor Tag
Wisst ihr was ich so mag an euren Videos? Das Sachlich/Fachliche wir einfach wunderbar zusammengefasst. Außerdem ist das Video nicht 100x geschnitten. Das macht es einfach angenehm zu sehen. Danke dafür!
Michael Brandt
Michael Brandt Vor Tag
Gewinner sind alle, die im Team geblieben sind. Im Umkehrschluss also alle Neulinge Verlierer. Selbst wenn das bei Perez, Sainz oder Tsunoda vielleicht erwartbar war, hättet ihr doch niemals mit Ocon, Norris oder Stroll als Teamleader gerechnet. Da bedeutet wohl, dass die Fahrzeuge sehr unterschiedliche Fahrweisen erfordern. Gewinner ist auch der Honda-Motor, also Verlierer der Mercedes. In erster Linie ist das für die Teamverschiebungen im Feld verantwortlich. Angesichts dieser zwei Faktoren ist das Abschneiden von Vettel zwangsläufig normal.
Claude Hobes
Claude Hobes Vor Tag
Natürlich hat Red bull den Sieg Verschenkt die hätten dem Max die letzten 21 Runden die Soft Reifen Montieren müssen.
JustObi
JustObi Vor Tag
Was für ein Kracher? Welches Rennen habt ihr gesehen?
JustObi
JustObi Vor Tag
@Extreme Griefer Jesus Nur weil etwas immer langweilig war heißt das nicht, dass man wenn man eine Runde mehr Spannung hat als gewohnt, gleich von einem "Kracher" reden muss. Hockenheim 2019 war ein Kracher, und das zu vergleichen mit Barcelona 2021 naja :D
Extreme Griefer Jesus
Extreme Griefer Jesus Vor Tag
Wir reden hier von Barcelona. Jedes Rennen, das hier nicht nach dem "Mann startet von der Pole-Position und gewinnt glasklar und ohne Problem, wahrscheinlich auch noch mit einem Grand Slam"-Schema abläuft, ist ein gutes Rennen.
Xarniia
Xarniia Vor Tag
Wer schläft denn im zweiten Bett bei dir? Anhang C des finaziellen Reglements?
Motorsport-Magazin
Motorsport-Magazin Vor 21 Stunde
😜
J B
J B Vor Tag
Hallo, hätte nicht Max Verstappen sagen wir mal mit 6 oder 7 Runden Reifendelta zu Hamilton die Softs holen können? So war es doch auf jeden Fall absehbar dass es nichts wird.
Bernd Mayer
Bernd Mayer Vor Tag
Dass manche Strecken einem Fahrer mehr liegen ist verständlich, aber dem Auto? und das noch bei diesen Einheitsstrecken? Und wie will man das belegen, falls man das Gerede der Journalisten skeptisch sieht?
Jonny Jeans
Jonny Jeans Vor Tag
toto wolf soll mal auf dem Teppich bleiben der hässliche
Maik Friedrich
Maik Friedrich Vor Tag
Danke zum Video 👍 Ganz klar nicht verschenkt. Ich bin der Meinung Red Bull hätte machen können was sie wollen, Mercedes-Hamilton hätte Verstappen trotzdem geschluckt. Das Phänomen beobachtete ich jetzt schon im 4. Rennen, das Hamilton in einer bestimmten Phase des Rennens extrem zulegen kann... Alles erscheint vom Freitag bis zur Quali und noch teilweise im Rennen recht eng, als ob Mercedes an das Limit gehen muss und schwupps mit einem mal drehen sie auf... Für mich nicht nachvollziehbar wie Hamilton plötzlich aus heiterem Himmel 1,5 Sekunden schneller sein kann mit gleichen Reifen... Okay Verstappens waren älter aber Hamiltons bauten komischerweise nie ab! Das war auch schon mit den Soften so, kurz vor dem ersten Stop! Für mich ist da was nicht sauber oder faul!!! Diese extreme Power ganz plötzlich, der merkwürdig geringe Reifenverschleiß gehört definitiv von der FIA genauer untersucht. Wird aber nicht passieren da Mercedes politisch die F1 dominiert 😂🤷‍♂️💥
Jürgen B. Stechlich
Jürgen B. Stechlich Vor Tag
Früher erkannte die Frau, dass ihr Mann ein Formel1-Fan ist daran, dass im Schlafzimmer ein Kiesbett stand... Heute bekommt sie eine Ermahnung wegen Überschreitung der Track-Limits...😎
stibisFeinstes
stibisFeinstes Vor Tag
...was hat ham vor dem rennen gesagt in der medierunde?!..ver hat dieses jahr ein auto mit dem man weltmeister werden kann...i freu mi scho auf die nächsten rennen...
De Shorty
De Shorty Vor Tag
Fakt ist, dass Perez schlecht fährt und hülkenberg eine bessere Wahl gewesen wäre!!!
Sonny Burnett
Sonny Burnett Vor Tag
Hätte Red Bull nicht Harte Reifen nehmen können?
Sonny Burnett
Sonny Burnett Vor Tag
@Extreme Griefer Jesus Schlecht. Aber immerhin besser als das Reifen Chaos von vor 3-4 Jahren mit den Gefühlt 100 Mischungen und Farben
Extreme Griefer Jesus
Extreme Griefer Jesus Vor Tag
Hätte sich absolut nichts gebracht - von der Pace her wär's fast auf's Gleiche rausgekommen.
TJ L.
TJ L. Vor Tag
Mich würde mal interessieren, was Verstappen oder Hamilton im Aston Martin reißen könnten. Wo hat Vettel nur sein Weltmeisterformat verloren?
Mo Ma
Mo Ma Vor Tag
Ihr seid mir viel zu unkritisch mit Perez. Ich sehe schwarz für Red Bull, wenn der zweite Fahrer konstant schlecht fährt. Er muss jetzt liefern, sonst kämpft Verstappen wieder allein gegen Mercedes und dann wird die Saison doch langweiliger als man denkt.
Martin Tschaudi
Martin Tschaudi Vor Tag
Perez ist halt zu schwach
Xardas
Xardas Vor Tag
#ASKMSM Was denkt ihr über das Video von Aldas "Why ‘Merc Has a Faster Car’ is Just Becoming a Cheap Excuse for Red Bull" (depost.info/one/video/oq6frKmLj7JfqKc.html)? Da es bei euch so klingt als ob Red Bull das Rennen nicht hätte gewinnen können.
It's Beckon
It's Beckon Vor Tag
Christian, mir und ich denke Einigen von uns ist schnurz, wo Du sitzt und diese Videos aufnimmst, solange die Qualität des Inhalts so hervorragend bleibt werde ich Euch treu bleiben. Danke für Eure Arbeit
LMP Racer
LMP Racer Vor Tag
Bin zwar kein Bottas Fan, aber warum soll Bottas zur Seite fahren. Diese ganzen Teamorder zerstöre einfach alles, ich finde es gut, dass Bottas nicht brav bei Seite gefahren ist. Mercedes ist das Risiko eingegangen und wäre es schief gegangen, hätte man Bottas auch keine Schuld geben können.
Karl Gerecke
Karl Gerecke Vor Tag
Die sollen Mick das Cockpit von Vettel geben und Vettel nachhause schicken.
Puti mit Huti
Puti mit Huti Vor Tag
Super video! Und meinen größten Respekt für dich, dass bei diesen Nebengeräuschen im Hotel konzentriert so ein Video hinbekommst. Stark :) wie keinem aufgefallen? .... 5:48
Turbo Diesel
Turbo Diesel Vor Tag
Bei 6:25 sind die zwei wohl fertig😂😂
peter griffin
peter griffin Vor Tag
Komisch, das das niemandem Aufgefallen ist mit den Nebengeräuschen, aber 1A Leistung von Christian sich nicht aus der Ruhe bringen zu lassen.
Sebastian Lange
Sebastian Lange Vor Tag
hahah wtf
Paul Schoder
Paul Schoder Vor Tag
Was wäre, wenn Verstappen 15 Runden vor Ende auf Soft gewechselt hätte, wo Hamilton noch 10 sek hinten war. VER mit 10 Runden frischeren Reifen und nur 12 sek Rückstand nach dem Boxenstopp, hätte er doch gute Chancen gehabt, oder?
Robin
Robin Vor Tag
So das Abo für das Printmagazin habt ihr. Macht super Videos. Bin gespannt auf das Printmagazin. Weiter so!
Motorsport-Magazin
Motorsport-Magazin Vor Tag
Danke, Robin. Wir freuen uns auf dein Feedback zu deiner ersten Ausgabe. 😀
Falko
Falko Vor Tag
Der Fahrer mit dem besseren Auto macht offenbar weniger Fehler. D.h., wenn Verstappen angreift, muß er mehr an die Grenzen des Autos gehen. Dabei kommt es dann auch mal zum überschreiten, derselbigen.
domi elsewhere
domi elsewhere Vor Tag
Ich finde für die ersten vier Rennen hat sich Perez sehr sehr gut gezeigt. Gerade weil Redbull ziemlich alles in Richtung verstappen entwickelt. und Perez trau ich definitiv mehr zu als nur der klassische Nr2 Fahrer zu bleiben, wenn er erstmal im Team angekommen ist.
domi elsewhere
domi elsewhere Vor Tag
@shadow Wie gesagt. Er ist erst vier Rennen für Redbull gefahren. Das wird schon noch. Guck dir Alonso und Vettel an. Die sind in ihren neuen Autos auch noch nicht heimisch und fahren den deutlich schlechteren Teamkollegen meist hinterher.
shadow
shadow Vor Tag
"sehr sehr gut" meinst du das ernst? Bahrein kann er nichts für denn Pitlane Start, dass stimmt und das Rennergebniss war trotzdessen gut. In Imola wiederum hat er völlig versagt, dummer Fehler (Einem Fahrer der schon so lange in der F1 ist sollte bewusst sein dad man unter dem SC nicht Überholen darf), häufig durch den Kies gefahren und sich gedreht. Portimao war auch nicht besonders gut und in Barcelona scheint sein Rennen ganz gut gewesen zu sein, aber dafür dass sein Auto ca 1 sek schneller war als die Fahrer um ihn herum, war seine Leistung auch dort nicht gut. Im Moment ist er für RB fast genauso nutzlos wie Albon, RB benötigt einen Fahrer der immer um Platz 3 kämpft und gleichzeitig im Boxenfenster von Lewis ist und das so schnell wie möglich. Sonnst hat RB keine Chance auf den Konstrukteurtitel geschweige denn den Fahrertitel.
LS 23
LS 23 Vor Tag
In Barcelona haben sie es echt drauf die Strecke zu verschlimmbessern, erst Turn 12 jetzt turn 10.
nein Nein
nein Nein Vor Tag
Kannst du mal über den 2.ten red bull bitte reden. Zb das der einfach schwer zu fahren ist und es nix mit den Fahrer zutun hatte (albon gasly) weil man hat ja perez geholt um Druck zumachen auf Mercedes aber das sieht momentan absolut nicht dannach aus und ich glaube das wird sich auch nicht ändern. dieser red bull ist einfach ein verdammt schweres auto mit dem nur max fahren kann. Vielleicht solltest du mal cristian horner beim nächsten mal darauf ansprechen, ich glaube jeder ist gespannt was er dazu sagen wird
Sascha Rataj
Sascha Rataj Vor Tag
Naja n kracher war das Rennen mal so garnicht ...
Calogero Ingiaimo
Calogero Ingiaimo Vor Tag
Weiter so Menath 🤙😀
Black Wood 17
Black Wood 17 Vor Tag
Hamilton ist durch. 8. Titel Eine Legende und einfach nur stark der Junge. Rekorde für die Ewigkeit
Thabeet34
Thabeet34 Vor 18 Stunden
@Calvin Schweda hättest du 00und 01 gesagt hätte ich dir noch Recht gegeben das zumindest der McLaren auf Augenhöhe war aber die restlichen 3 Jahre waren pure Schumi/ Ferrari Dominanz und einfach nur Vergangenheits Umschreibung deinerseits .. er hatte zwischenzeitlich 12 Rennen in Folge gewonnen zum Teil mit Abständen die nichtmal mit dem heutigen Mercedes vorstellbar sind
Just Me
Just Me Vor Tag
@Black Wood 17 sagen wir einmal 😃Die 2005 Saison war ne Reifenschlacht die kann man net zählen war die langweiligste Saison die ich je geschaut habe da durften sie ja nicht tanken und Reifen wechseln da hatte Michelin einfacheren besseren Reifen aber Schumi war immer der beste Bridgestone Fahrer
Black Wood 17
Black Wood 17 Vor Tag
@levent er hatte zweimal einen richtigen Gegner. Zweimal hatte er keine Chance. Alonso
levent
levent Vor Tag
Wen juckt wie viele titel der Hamilton gewinnt, wer Schumacher era verfolgt hat weiß es was ich meine.
Just Me
Just Me Vor Tag
@Black Wood 17 Ja stimme ich im grossen und ganzen zu. Aber die besten waren ehrlich gesagt ohnehin Fangio stewart moss Senna natürlich und prost lauda etc. wenn man diese Zeiten bedenkt wo und wie sie gefahren sind, da kann auch ein Schumacher net mithalten 😃👍 und noch ist es nicht vorbei red Bull hat noch Chancen auch wenn sie gering erscheinen mögen unmöglich sind sie nicht die Saison ist heuer länger als voriges Jahr 😉
Tom WoB
Tom WoB Vor Tag
Aber hätte Verstappen nicht eine grössere Chance gehabt, wenn er ca. in Runde 50 auf Soft gewechselt hätte? Er wäre natürlich hinter Hamilton wieder rausgekommen, hätte dann aber für den Rest des Rennens den Vorteil Soft vs Medium gehabt und hätte doch so vielleicht wieder zu Hamilton aufschliessen können???
David Rudolph
David Rudolph Vor Tag
Hatte ich auch im Kopf. Aber er wäre auch noch hinter Bottas gelandet. Und der hätte Ihn auch noch Zeit gekostet
Zeus 04
Zeus 04 Vor Tag
#ASKMSM Wieso hat man Max nicht 14 Runden vor Schluss zum Boxenstop geholt, damit er wieder auf die Jagd nach Hamilton gehen kann? Man hat ja gesehen, dass er 5 Runden vor dem Schluss knapp 10 Sekunden aufgeholt hat, als er auf die roten Reifen gegangen ist für die schnellste Runde.
Stefan Weilhartner
Stefan Weilhartner Vor Tag
macht der perez den albon?
l-Maldini
l-Maldini Vor Tag
Schau nochmal das Rennen an in Runde 42 wo hamilton rein gegangen ist hätte verstappen 2 Runden Zeit um die Reifen zu wechseln! Der Abstand war mit Boxenstopp auf 2 Sekunden. Verstappen wäre trotzdem wieder vor hamilton gekommen und hätten gewonnen.
David Rudolph
David Rudolph Vor Tag
Verstappen hatte nur noch Softreifen übrig. Er hätte es damit vielleicht noch paar Runden ziehen können bis Hamilton in kassiert.
SKY NET
SKY NET Vor Tag
Ich hab es nicht gesehen kannte aber das Ergebnis, so werd ich Ende des Jahres auch die 8 Meisterschaft feiern vom hamilton
Man U
Man U Vor Tag
Gibt dem Vettel ein Redbull, dann gibt es wenigstens Spannung wieder und vielleicht den "neuen" alten Weltmeister!!!
Kartal Biker
Kartal Biker Vor Tag
Armer Max , alle nicht Hamilton Fans haben die Hoffnung auf ihn gesetzt , und trotzdem nichts 🤣🤣🤣, aus dir wird nur was wenn Hamilton in die Rente geht , bis dahin soll er sich keine Hoffnung machen 👍👍👍
Steve xx
Steve xx Vor Tag
es würde schon reichen das perez vorne mitfährt, dass mercedes nicht mehr so viele strategische Freiheiten und RedBull n paar mehr hat.
Klaus Umbrella
Klaus Umbrella Vor Tag
Tanken, freie Reifenwahl und DRS weg
BlackXybone
BlackXybone Vor 20 Stunden
@Klaus Umbrella weil man halt anderen autos durch die spezielle aerodynamik nicht wirklich gut folgen kann. Hoffe selber auch das sich das nächstes Jahr mit den neuen Autos ändert glaube aber aktuell nicht das es ohne drs überhaupt viele überholmanöver geben wird
Klaus Umbrella
Klaus Umbrella Vor 22 Stunden
@BlackXybone aber wie langweilig war Bitteschön das Überholmanöver von Ham an Ver? Epische Battle gibt es schon lange nicht mehr. Dank DRS
BlackXybone
BlackXybone Vor Tag
Ja moin drs weg bei den autos also wer nach Kurve 1 auf Platz 1 ist gewinnt oder was?
Michael Schneider
Michael Schneider Vor Tag
Zum Thema Mehrschichtiges Rennen (Track + Strategie übers Wochenende) ist interessanter. Sicher ja... Für jeden der diese Reifen/Taktik Spielchen mag. 90% der Zuschauer werden das nicht kapieren. Warum nicht jedem Piloten fürs Rennen 2x Soft, 1x Medium 1x Hard. Oder direkt weg mit Reifen zurückgeben. Dann können die ja noch mit gebrauchten fahren. Mir wird das ganze Regelwerk was für Spannung sorgen soll langsam zu kompliziert
Thomas Schenk
Thomas Schenk Vor Tag
Spannung bis zum gehtnicht mehr,na ja wenn man immer den Gleichen gewinnen lassen muss,ist eigentlich nicht spannend.
Thomas Schenk
Thomas Schenk Vor 19 Stunden
@BlackXybone Wie kann man so blind sein um nicht zu merken um wass es geht bei der FIA und ihren Freunden mit den schwarzen Autos.
BlackXybone
BlackXybone Vor Tag
Wie kann man so lost sein
Klaus Umbrella
Klaus Umbrella Vor Tag
Leider muss man sagen das es ohne Vettel besser läuft bei Ferrari.
BrokenPromis3
BrokenPromis3 Vor Tag
Mercedes hat einfach wieder das beste Auto am Grid. Max kann sich abstrampeln so viel er will, er hat das Schwächere Auto.
Walter
Walter Vor Tag
Horner und Marko sagen das Gegenteil- aber du weisst das vermutlich besser.
scuferia
scuferia Vor Tag
Nichts weggeworfen. Verstappen hatte keine Chance, egal welche Strategie. Spannend war es ja nur weil Verstappen den Start gewonnen hat. So locker wie Hamilton hinter Verstappen herfahren konnte im Sekunden Abstand. Wenn Hamilton den Start gewonnen hätte, wäre das ein einsamer Start-Ziel-Sieg geworden.... Der Mercedes ist weiter das beste Auto, leider.
Joachim Uehlein
Joachim Uehlein Vor Tag
Wenn ich mich richtig erinnere hatte der RedBull zu der Zeit als Vettel Weltmeister damit wurde, den besten Frontflügel von allen. Also am meisten Abtrieb. Er konnte damals später bremsen, schneller durch die Kurve fahren und früher beschleunigen als der Rest des Feldes. Irgendwann gab es eine Regeländerung und der Vorteil war weg. Meiner Meinung nach, fährt er immer noch so, als hätte er diesen Vorteil noch, zumindest sehen seine Fehler der letzten Jahre danach aus.