Mick Schumacher: Formel 1 mit Alfa Romeo oder Haas?

  Aufrufe 75,420

Motorsport-Magazin

Vor Monat

Wirbel auf dem Formel-1-Fahrermarkt! Haas trennt sich von beiden Piloten! Ist das eine weitere Chance für Mick Schumachers Formel 1-Einstieg?
Ferrari-Junior Mick Schumacher wurde zuletzt vermehrt mit Alfa Romeo in Verbindung gebracht, für die er auch auf dem Nürburgring im Freien Freitagstraining testen sollte. Nun kommt jedoch auch Haas ins Spiel! Nachdem die Amerikaner rund um Günther Steiner sowohl Romain Grosjean als auch Kevin Magnussen vor die Tür gesetzt haben, sind dort gleich zwei Cockpits für die F1-Saison 2021 zu besetzen. Das Team fährt wie Alfa Romeo mit Ferrari-Motoren.
Der Teamchef schließt auch zwei Neulinge in den beiden Cockpits nicht aus. Laut Grosjean spielte auch Geld eine Rolle bei der Trennung vom Haas. Das könnte umso mehr für die Platzierung weiterer Ferrari-Talente sprechen.
Derweil gibt sich Antonio Giovinazzi selbstbewusst, dass er auch 2021 für Alfa Romeo starten wird. Die Zukunft von Kimi Räikkönen ist weiterhin ungewiss. Zuletzt wurde spekuliert, dass er durchaus noch einmal ein Jahr dranhängen und seine Formel-1-Karriere noch nicht Ende 2020 beenden könnte. Er und Schumacher wären ein Duo aus dem erfahrensten F1-Piloten und einem Rookie.
Zeitgleich gibt es Gerüchte um das Williams-Cockpit von George Russell, der angeblich nicht mehr ganz so sicher im Sattel sitzen soll. Wackelt sein Stuhl? Der Mercedes-Junior gibt sich selbstsicher - aber in der Formel 1 ist bekanntlich alles möglich. Wir werfen einen Blick auf die urplötzlich hochkochende Silly Season in der Königsklasse des Motorsports.
Unseren Artikel nachlesen:
www.motorsport-magazin.com/formel1/news-267075-formel-1-2021-fahrer-romain-grosjean-haas-f1-team-trennung-karriereende-kevin-magnussen-zukunft/
Unterstütze uns: www.motorsport-magazin.com/goto/support/
Bestelle unser Heft: www.motorsport-magazin.com/goto/abo/
Unsere App downloaden: www.motorsport-magazin.com/goto/app/
#F1 #Schumacher #Haas

KOMMENTARE
Norbert Kuehnle
Norbert Kuehnle Vor Monat
Er soll zu Ferarri wie sein Papa früher 😘🥰😍🥰😘😍
Schmetty Dogg
Schmetty Dogg Vor Monat
Und was ist wenn der im Winter Ski fahren geht und sich da verletzt, dann ist alles an Interesse und mitfiebern etwas was mich nichts mehr anzugehen hat oder was?
Micha Hoffe
Micha Hoffe Vor Monat
Hätte wäre könnte nach dem interview bin ich genauso schlau wie vorher. Trotzdem hast du die mühe gegeben
Gerhard Hilkert
Gerhard Hilkert Vor Monat
Wozu diese Frage ? Ihr habt doch das Problem des Klimawandel etc.Bis wann seht Ihr ein, dasss der beste 'Rennfahrer' der ist, der gar NICHT fährt ?
Michel Speedy
Michel Speedy Vor Monat
hoffentlich wird mik nicht verheizt , soll auch vorsichtig sein bei Ferrari sein, da seb ja in die Ei.... getreten wurde.
Andreas Gsenger
Andreas Gsenger Vor Monat
Die frage die sich mir da stellt ist warum sollte RedBull Gasly weg geben? Marko redet doch di ganze Zeit davon wie wichtig er als Team Leader bei AT ist?
Chris Hahn
Chris Hahn Vor Monat
Was ist ein Sauber der im Kiesbett landet? Dreckig
Theo Mörsdorf
Theo Mörsdorf Vor Monat
Ich denke nicht dass Mick das Zeug für die F1 hat
JLM PC
JLM PC Vor Monat
Jeder haas Fahrer hatte doch am Ende einfach verkackt. Hoffe Schumacher kommt nicht in das meme-Team
JLM PC
JLM PC Vor Monat
Seid ihr von Adidas und Rode gesponsert? Wird echt unprofessionell
Crypto MAD
Crypto MAD Vor Monat
mick und vettel bei haas ! das wäre doch was
Windkante
Windkante Vor Monat
Ist alles eh egal, weil die Übermacht seitens Mercedes jede Sinnhaftigkeit der F1 eliminiert.
Rosi FIFA
Rosi FIFA Vor Monat
Redbull: hulk, max Atauri: albon, gasly Haas: Perez, mick AlphaR: Gio, Kimi
Juerg Fuerer
Juerg Fuerer Vor Monat
Alfa wird das rennen machen. Nick ist ein Ferrari Schüler
Estefania Holtey
Estefania Holtey Vor Monat
Mick wird an der Seite von Kimi fahren! Wenn Gerüchte so laut sind, dann stimmen sie auch. Man siehe Seb und Racing Point! Alle haben immer das abgestritten, stimmte aber!
andy78
andy78 Vor Monat
Ach du scheiss....wie ich gesagt habe ....mit einem Namen kommt man überall rein....bitte keine deutsche mehr in Formel 1.....ausser hülkenberg......
Gordon Shumway
Gordon Shumway Vor Monat
Jetzt muss er nur noch weg von Ferrari
Florian Meyer-Grove
Florian Meyer-Grove Vor Monat
Endlich ist n man sich wieder Schumi Fahnen und Caps kaufen
Wowa on Tour
Wowa on Tour Vor Monat
RB könnte ja mit Perez Sponsoring theoretisch ihre eignen Motoren bauen bzw Honda Motoren optimieren und weiter führen
Podobeilo
Podobeilo Vor Monat
Einfach nur 🤯
Arthur Pichler
Arthur Pichler Vor Monat
Habe eine Theorie warum Haas und Ferrari so schlecht sind. 2018 waren Haas und Ferrari gut und 19 war F plötzlich schlechter. Und auch Haas im Laufe der Saiso.
Sebastian Kunkel
Sebastian Kunkel Vor Monat
7:34: Da habens die Pfeiffen schon von den Dächern gespatzt xD
Saotex :P
Saotex :P Vor Monat
Kann mir jemand kurz erklären was denn so ein "Pay-Driver" ist? 8:45
Mongo Magus
Mongo Magus Vor Monat
@Erik beispielsweise Latifi
Erik
Erik Vor Monat
Ein Fahrer der nicht durch sein Fahrerische Leistung überzeugt, sondern durch Geld was er ins Team steckt.
Brighs
Brighs Vor Monat
#ASKMSM Woher bekommen die Medien ihre Informationen, bevor etwas offiziell bekannt gegeben wird?
schnuffischulz
schnuffischulz Vor Monat
Das beide ausgetauscht werden, war längst überfällig 👍
Florian
Florian Vor Monat
Finde es schade das Magnussen die letzten Jahre bei Haas festhing hätte mehr erreichen können.
Christian Holzinger
Christian Holzinger Vor Monat
Mercedes: Bottas, Hamilton Ferrari: Leclerc, Sainz Red Bull: Max, Hülkenberg McLaren:Ricciardo, Norris Renault:Alonso, Ocon(Russell, Perez) Alpha Tauri :Gasly, Albon Aston Martin :Vettel, Stroll Alfa: Kimi, Schumi Haas:Russell/Giovinazzi, Calum Illot Williams:Latifi, Russell/Irgendjemand
Battlemaster14
Battlemaster14 Vor Monat
Perez raus?
Siegbert schnösel
Siegbert schnösel Vor Monat
07:34 Habens die Pfeif schon von den Spatzen gedächert.
944turbocabrio
944turbocabrio Vor Monat
Einfacher die Fahrer zu wechseln als das Management - in alle andere Geschäfte wäre Steiner und die Technik Abteilung sehr unter Druck nach 2 Jahren mit Unterdurchschnittige Leistungen - die Sie selber auch nicht verstehen 😵😵😵
gerry 51
gerry 51 Vor Monat
Traumteam wäre Mick als Rookie und Hülkie als Erfahrener zusammen in einem Team. Kimi ist zwar nett und auch lustig, aber mit über 40 hat er seinen Zenith überschritten und blockiert damit die Jugend, die keinen Platz in der F1 findet.
Jochen Gaul
Jochen Gaul Vor Monat
VETTEL & SCHUMACHER 2021 WÄRE NE BOMBE IN EINEM TEAM...!?
Milliond
Milliond Vor Monat
Was wäre das für ein Fahrerkarussel: bestätigt: Vettel zu Aston Martin Sainz zu Ferrari Ricciardo zu McLaren Alonso zu Renault zweie neue Fahrer zu Haas Gerüchte: Mick zu Alpha Romeo Perez oder Hulk zu RedBull Gastly zu Renault Zunoda zu Alpha Tauri Albon zu Alpha Tauri (hab ich was vergessen (bestimmt oder??) :D)
Milliond
Milliond Vor Monat
Hulk zu Red Bull Perez zu Haas (die werden sicher auch besser werden) Kimi und Mick zu Alpha Romeo (aber Perez zu RedBull wäre für mich auch ok)
Recknendt
Recknendt Vor Monat
Ist das denn wichtig, ob Albon Thailänder ist?
Jannis
Jannis Vor Monat
Ja da redbull zu 51% Thailändern gehört
kartracer127
kartracer127 Vor Monat
Ich habe ihn vor vollendete Tatsachen gestellt. Ich möchte dieses Zitat einfach mal so stehen lassen.
Robin Senna
Robin Senna Vor Monat
Ich verstehe die Kritik an Ocon nicht wirklich. Er sieht gegen Daniel Ricciardo zwar nicht gut aus, jedoch konnte er trotzdem gute Punkte holen ( Spa )
Gandalf Benz
Gandalf Benz Vor Monat
Der Vorteil von Perez und Hülk ist dass sie keine RB Junioren sind. Daher kann man sie leichter schmeissen.
formelcrafter95
formelcrafter95 Vor Monat
Absolute Haas traumkombi: Schumi und der Hulk
Rosi FIFA
Rosi FIFA Vor Monat
Hulk muss zu RedBull
Roland Becker
Roland Becker Vor Monat
Ein wirklih interessanter Bericht über mögliche Fahrerpaarungen 2021.
Roger Keller
Roger Keller Vor Monat
Kimi und Schuhmacher jr. ein Traumteam. Nie im leben geht er zu Haas
Jens
Jens Vor Monat
Denke auch das wäre für alle die beste Option... sofern Kimi bereit ist noch ein Jahr zu fahren und bereit ist auch einiges an Zeit zu investieren mick kann sicher viel von Kimi lernen sofern der bereit ist mehr als nur das reine Pflicht Programm auf der Strecke zu absolvieren am Ende ist die Frage ob das Kiki will ob er bereit ist Zeit für Mick zu opfern ...
Romeo Leder
Romeo Leder Vor Monat
Perez passt nicht zu einem Topteam. Denke da an Perez McLaren zeit
verosacro
verosacro Vor Monat
Ich hoffe das Hulk das RedBull Cockpit bekommt und bei Alfa Kimi und Mick fahren
Sebastian Kunkel
Sebastian Kunkel Vor Monat
@Andy Rusell ThunderbrookFür den Moment schon, aber ich denke auch in Thailand wird man mit der Zeit einsehen müssen, dass das auf längere Sicht gesehen auch nicht optimal fürs Image von Red Bull ist wenn der Max den Alex Rennen für Rennen in Grund und Boden fährt und Punkte liegen bleiben zu denen Red Bull vom Material her offensichtlich im Stande wäre diese auch einzufahren. Dazu kommt, dass man sich dieses Jahr einen Alex wohl noch leisten kann, weil Ferrari 2020 und der Rest keine Gefahr darstellt. Wer sagt, dass das 2021 auch noch so sein muss... Bestimmt hat Red Bull und besonders der Doktor da ein Auge drauf... ;) Wenn man bei Red Bull 2021 hinter den Zermedes sicher die zweite Geige spielen will , dann braucht man zwei Fahrer die sicher die maximalen Punkte einfahren die möglich sind.... Aus Image sicht wäre es sogar vernünftiger den Hulk zu holen statt den Perez. Der Perez bringt zwar Kohle mit, aber auf die ist Red Bull nicht angewiesen (Haas übrigens schon...). Einen zweiten Fahrer neben Max zu stellen, von dem man mit gutem Recht behaupten kann, dass er wegen seines Könnens das Cockpit bekommt und somit dem eigenen Superstar ein erfahrener Herausforderer gegenübergestellt wird der in der F1 so etwas wie einen Kult Status hat, änlich wie ein Kimi... Wenn der Hulk nächstes Jahr mit dem Red Bull sein erstes Podium einfährt , mit einem Red Bull(gives you wings!), dann kann man sich denken, was für eine Marketingparty in Österreich dann gefeiert wird. Das klingt für mich schon eher nach Red Bull... :D Ich bin da guter Dinge...
Andy Rusell Thunderbrook
Andy Rusell Thunderbrook Vor Monat
@D ist albon nicht gesetzt ? thail. owner
D
D Vor Monat
Und bei Haas hoffentlich Ilott und Perez
Riccardo Ferreira
Riccardo Ferreira Vor Monat
Wann ändert ihr eigentlich mal die Intromusik?
Hier bitte
Hier bitte Vor Monat
7:46 "alles hat ein Ende doch die Wurst hat zwei"
champagne from hollywood
champagne from hollywood Vor Monat
Das Fahrerfeld was ich mir für nächstes Jahr wünschen würde sähe beim aktuellen Stand der Dinge so aus: Mercedes: Hamilton Bottas Red Bull: Verstappen Hülkenberg Aston Martin: Vettel Stroll McLaren: Ricciardo Norris Renault: Alonso Gasly Ferrari: Leclerc Sainz Alpha Tauri: Albon Tsunoda Alfa Romeo: Schumacher Kimi (Shwartzmann) Haas: Ilott Perez Williams: Russel Latifi
DaVZocktTV
DaVZocktTV Vor Monat
Wie nennt man diese Fahrerpaarung noch? 7:34 Minute.
GermanFB
GermanFB Vor Monat
Finde es schade, dass es auch Magnussen erwischt hat. Ich halte ihn für einen verdammt guten Fahrer. Auch seine Starts sind immer fantastisch gewesen. Hoffentlich kommt der noch irgendwo anders in der F1 unter.
LangerLulatsch LP
LangerLulatsch LP Vor Monat
@944turbocabrio du willst mir doch grad nich ernsthaft erzählen dass Magnussen so gut wie verstappen is?? Dann is grosjean fast so gut wie Hamilton, weil die beiden holen ja ähnlich viele Punkte??? Kannst dir ja mal ne Crash Compilation von magnussen anschauen, is n absoluter Witz wie der fährt. Letztes Rennen Nürburgring hätte er vettel auch fast wieder abgeräumt. Magnussen gehört für mich nicht in die Formel 1 und ich finds gut dass haas jetz endlich mal den Schritt gegangen is und hoffentlich jungen talentierteren fahren die Chance gibt
944turbocabrio
944turbocabrio Vor Monat
@LangerLulatsch LP Alonso macht auch seine Dinge und ich muss ehrlich sagen das ich diese Unsportlichkeit gar nicht sehen kann. Erinnerst du nur Geschichte die mehr als 4 Jahre auf den Buckel haben oder? Die Geschichte mit Leclerc war mindestens 50% Leclerc das dumm gefahren ist - übrigens eine Situation die nach eine Traum Überholung von Magnussen an Leclerc folgte...Magnussen und Verstappen sehe ich als sehr ähnlich - nur Verstappen hat eine viel besseres Team und Auto...🤷‍♂️
LangerLulatsch LP
LangerLulatsch LP Vor Monat
@944turbocabrio er fährt einfach unsportlich, dass weiß jeder. Echte Fighters sind für mich verstappen oder Alonso aber save kein mag
944turbocabrio
944turbocabrio Vor Monat
@LangerLulatsch LP Quatsch - er ist einer der wenige echten Fighters noch im F1 Geschäft. Du hörst ihn nicht über Radio weinen wie einige der andere (Perez, Gasly etc.)
LangerLulatsch LP
LangerLulatsch LP Vor Monat
Er hat’s sich halt selber durch seinen überharten Fahrstil kaputt gemacht. Nicht umsonst wurde er von hulk,Alonso,leclerc etc. Öfters mal beschimpft
pat1512
pat1512 Vor Monat
Hülkenberg sollte vielleicht versuchen durch die gemeinsame Vergangenheit Porsche als Motorenhersteller für Red Bull zu gewinnen dann würde der Deal für beide Seiten gleich doppelt Sinn machen, bei Haas würde ich Sergio Perez als Erfahrenen Fahrer neben Schumacher oder Ilott setzen und bei Alfa würde ich Kimi noch ein Jahr behalten und daneben auch einen der beiden Ferrarijunior packen, Shwartzmann sollte vielleicht noch eine F2 Saison dranhängen um im Endspurt noch konstanter zu werden und dann kann dieser dann 2022 den Platz von Kim einnehmen.
Schlagi :D
Schlagi :D Vor Monat
Ich denke nicht, dass ein neuer Motorenhersteller sich an die F1 traut. Den Motor zu entwickeln kostet Unmengen an Geld, vor allem für Neueinsteiger, das lohnt sich kein bisschen für Porsche. Hülki bei Red Bull wäre trotzdem schön!
arbeitstitel
arbeitstitel Vor Monat
Mick und Kimi in einem Team, das wäre doch mal der Hammer🤣
Zero
Zero Vor Monat
Kimi wäre ein guter Lehrer
universum57
universum57 Vor Monat
super,danke für die info ,immer interessant,danke bis nächstes mal
Sascha
Sascha Vor Monat
Aber WENN Albon nicht mehr bei Red Bull sein wird, wo kommt er sonst hin, Dr. Helmut Marko hat Yuki Tsunoda schon bei AlphaTauri bestätigt und Gasly wird sicherlich auch da fahren
Roberto
Roberto Vor Monat
Ich bin verwirrt
ツ{Reptix}
ツ{Reptix} Vor Monat
Grosejan darf nicht gehen dann gibt es keine Crashs mehr
Tjark Scheffler
Tjark Scheffler Vor Monat
Masepin ist punktgleich mit Schwarzman und 7 punkte hinter Tsunoda, ein bisschen was kann der schon
BuGG Banger
BuGG Banger Vor Monat
Nico Hülkenberg sollte nach haas gehen und Schumacher verbessern ,wäre doch eine geile Fahrer Paarung . und haas ist besser als Alfa, dort sind seine Chancen höher
James Bond
James Bond Vor Monat
Was war denn hier gerade mit diesem „Karten gratis“ Quatsch los? Und wo sind nun all die Kommentare hin?😅 Weiß da jemand mehr?
Luca
Luca Vor Monat
Meine teams für nächstes Jahr: Mercedes: BOT, HAM Ferrari:Sai, Lec Redbull:Ver, Hulk Aston: Str, Vet Renault: Alo, Oco McLaren: Nor, Ric Haas:illot, mazepin Alfa: Perez, Schumacher Alpha tauri: ALB, GAS Williams: LAT, RUS
calledjustin •ß•
calledjustin •ß• Vor Monat
Kimi??? I think rip perez
Turrican 4D
Turrican 4D Vor Monat
Red Bull!
Cobra11FerrariF1 212th
Cobra11FerrariF1 212th Vor Monat
Kann ruhig Ende 2021 aussteigen!
scuferia
scuferia Vor Monat
Die größte "Atombombe" die noch platzen könnte in der Silly Season wäre wenn Hamilton völlig überraschend zurücktritt bzw. Mercedes verlässt. Das ist zwar so realistisch wie Schnee im Sommer, aber man sollte es mal erwähnt haben.....
perplex11
perplex11 Vor Monat
Ohja... schnee im sommer🤭😊
prinz marcus
prinz marcus Vor Monat
@Kreativität_error also falls dieses unrealistische Szenario passiert wäre Russel am logischsten da er 2 Jahre schon F1 Erfahrung hat und Mercedes Junior ist. Theoretisch ginge auch verstappen aber der hat ja nur eine Klausel ab nem bestimmtem Platz soweit ich weiß.
Kreativität_error
Kreativität_error Vor Monat
Aber wer würde ihn ersetzten?
Pascal086
Pascal086 Vor Monat
jammilton könnte wirklich gehen, was sollte er noch machen und er wird mit jedem Jahr teurer für mec
Darius
Darius Vor Monat
Schade um Magnussen, hätte ihn gerne weiterhin in der f1 gesehen
JASON069!
JASON069! Vor Monat
Meine Tipps für Nächstes Jahr: Mercedes: BOT, PER Red Bull: VER, HUL Aston Martin: STR, VET Mclaren: NOR, RIC Alpha Tauri: GAS, ALB Renault: ALO, OCO Ferrari: LEC, SAI Alpha Romeo: RAI, SCH HAAS: SWA, KVY Williams: RUS, LAT
Krismas 2412
Krismas 2412 Vor Monat
Haas und Honda? Wohl kaum...
Geri Fürli
Geri Fürli Vor Monat
Ich glaube er hat Renault gesagt
revilo
revilo Vor Monat
Wo wird denn davon gesprochen
MASVIDAL 1
MASVIDAL 1 Vor Monat
Ocon ist eif overreadet
Racing Channel
Racing Channel Vor Monat
Talent ist besser als Geld wir wollen doch die besten Fahrer der Welt sehen
Mongo Magus
Mongo Magus Vor Monat
Ja aber die FIA nicht
MASVIDAL 1
MASVIDAL 1 Vor Monat
Wie alt bist du eig bekommst immer mehr graue harre
MASVIDAL 1
MASVIDAL 1 Vor Monat
@Pascal086 habe im bus ein Kind gesehen was schon graue harre hatte es war maximal gerade 5
Marvin K.
Marvin K. Vor Monat
@Pascal086 geht auch noch früher😂 so ist nicht
Pascal086
Pascal086 Vor Monat
Männer können ab 27 graue Haare bzw. pikmentlose Haare bekommen
Tim Schumi
Tim Schumi Vor Monat
Kann mir nicht vorstellen das die denn Russell raus hauen. Würde der Russell das gleiche Material haben wie so ein Bottas dann würde der Bottas denke ich mal doof rum stehen und zu gucken....
Patrick Wenzel
Patrick Wenzel Vor Monat
Ich hätte kevin magnussen behalten
glamchris12
glamchris12 Vor Monat
Wenn Mick gut ist, muss er sich auch ohne erfahrenen Teamkollegen beweisen, egal ob haas oder Alfa Romeo
Sören Seidel
Sören Seidel Vor Monat
Das ist Richtig, doch wäre Alfa sicher die bessere Wahl, vor allem neben Kimi!!
S R
S R Vor Monat
Im Vergleich zu 2020 werden wir aller Wahrscheinlichkeit bei 8 von 10 Teams eine Veränderung was die Fahrer angeht sehen
PlittHD
PlittHD Vor Monat
Schade dachte bei dem Thumbnail das ihr jetzt schon sichere Informationen habt...
Luzefix DerErste
Luzefix DerErste Vor Monat
Der name für das Vidoe is total fail. Könnt ihr mal aufhören immer euer Spekulationen mit in die Videos zu packen... bisher steht noch gar kein neuer Fahrer fest und die 2 gehen auch nicht um platz zu machen sonder aus Finanziellen Gründen die Haas hat. Ihr labbert diese Saison echt nur Müll sry da sind andere Quellen weitaus besser. Euer stream gestern war auch echt Arm
Marvin K.
Marvin K. Vor Monat
Ich sehe das Problem nicht
Motorsport-Magazin
Motorsport-Magazin Vor Monat
Im Titel des Videos steht Mick: Alfa oder Haas? 😋
Thorsten Pohl
Thorsten Pohl Vor Monat
Mir egal. Da ich kein Ultra Hardcorefan bin, obwohl ich momentan, dank zu viel Zeit jedes Wochenende schaue, hat sich für mich die Formel 1 2021 erledigt. Ich werde nicht mit ins PayTV wechseln und dann die Zeit für andere DInge nutzen. Sollten nächstes Jahr wirllich evtl. 3 Deutsche in der Formel 1 fahren, kann sich RTL mal so richtig selber in Arsch beißen.
Lucifer Morningstar
Lucifer Morningstar Vor Monat
Schliese mich dir an,kein F1 kein Pay TV 2021.
Konrad Schnitker
Konrad Schnitker Vor Monat
Also bei Haas hat Mick glaube ich keinen Spaß!!!
Jens
Jens Vor Monat
Es geht ja auch nur darum zu zeigen das er nicht nur Talent hat er muss sich halt nur gegen seinen Teamkollegen durchsetzen bzw zeigen das er mit der Gurke das maximale erreicht Kaum ein Einsteiger kommt direkt in ein Auto mit dem man vorne mitfahren kann und da gab es auch Beispiele die zeigten das das auch schief gehen kann wen ein Einsteiger direkt vorne mitfahren soll insofern ist Haas nicht unbedingt schlechter als Alfa
A Girl Talks F1
A Girl Talks F1 Vor Monat
aiee, we'll see what happens
Nostradamus
Nostradamus Vor Monat
Hoffe nur, dass Haas keine zwei Rookies reinsetzt. Sonst wäre das für die Entwicklung für 2022 katastrophal.
Martin Lorenz
Martin Lorenz Vor Monat
Wenn Steiner Schumacher haben kann, wird er ihn sicher nehmen. Zumal der Name kräftig Werbewert generiert und Mick als Nachwuchsfahrer auch gehaltstechnisch nicht sehr teuer sein dürfte.
Zoxkxr
Zoxkxr Vor Monat
Vorschlag communityjournalisten die sich mit euren fragen in die Meetings hocken
Rene Kloppe
Rene Kloppe Vor Monat
So einfach ist das glaube ich nicht😬 Du musst dich ja anmelden und alles, und das wirst du warscheinlich nur als Mitarbeiter eines Medienunternehmen wie Motorsport-Magazin können
Nobody Knows
Nobody Knows Vor Monat
RedBull: Verstappen/Hülkenberg Aston Martin: Vettel/Stroll Renault: Alonso/Gasly Alfa: Mick/Kimi Haas: Perez/Illot AlphaTauri: Albon/Tsunoda Merc: Ham/Bot Ferrari: Lec/Sai McLaren: Norris/Ricciardo Williams: Russel/Latifi UND BITTE KEIN MAZEPIN aka SIROTKIN 2.0...Bitte nicht...ich hoffe keines der Teams *Haas* braucht das Geld so dringend
Martin Lorenz
Martin Lorenz Vor Monat
Pierre Gasly würde mit Renault sicher nichts falsch machen und Renault auch nicht mit ihm.
Renex073
Renex073 Vor Monat
​@SabuPtolemy Dann würde er das selbe machen wie Carlos Sainz der ist ja von Toro Rosso zu Renault gewechselt.
Nostradamus
Nostradamus Vor Monat
Man sollte meinen in der F1, der Königsklasse der Motorsports, fahren die besten Fahrer, die es auf diesem Planeten gibt. Dem ist leider nicht so.
Nilgün Türkoglu
Nilgün Türkoglu Vor Monat
Stimmt👍
Michael D. Uchiha90
Michael D. Uchiha90 Vor Monat
Neiiin bitte nicht Haas das Abstellgleis, Alfa mit Kimi wäre für die Entwicklung von Mick wesentlich besser.
Brighs
Brighs Vor Monat
@Jens es geht hierbei glaube ich nicht nur um das miteinander sprechen aber Mick kann sich viel von den Daten von Kimi abschauen
Niklas K
Niklas K Vor Monat
@Jens kann gut dein Michael und Kimi waren ja auch Freunde da gibt er sich eher mit Mick ab. Hat man ja auch schon auf so manchen events gesehen
Jens
Jens Vor Monat
Wäre sicher das Beste für Mick Kimi ist was die Erfahrung angeht definitiv der beste Partner für ihn Allerdings bin ich mir nicht sicher wie geeignet er als Mentor für Mick ist Kimi macht wohl alles was Grade Pflicht ist für alles andere ist er nicht mehr zu begeistern Um Mick auch hinter den Kulissen zu helfen müsste Kimi sicher einiges an Zeit investieren und vor allem viel mit Mick reden und ob das passiert da bin ich mir nicht so sicher
S R
S R Vor Monat
Da ich 2000er Jahrgang bin und Formel 1 zwar verfolge seit ich denken kann, aber so extrem mit Fahrermarkt verfolgen und allem was dazu gehört eher seit 2-3 Jahren. Allerdings würde ich mal behaupten, dass 2020 das krassester ist, was es jemals gab bezogen auf den Fahrermarkt
LIONheart
LIONheart Vor Monat
Das wären meine Tipps für nächstes Jahr: Mercedes: Bot,Ham Red Bull: Ver, Hulk McL: Nor,Ric Renault: Alo,Gas RP: Str,Vet Ferrari: Lec,Sai Alpha T: Tsu,Alb Haas: Maz,Ilo Alfa R: Kimi,Schumi Williams: Lat,Rus P.S.: Man kann nur immer wieder DANKE sagen für euren Content 🖤🧡🖤
Felsherzog 14
Felsherzog 14 Vor Monat
Erst Mal disliken @LIONheart😜😂😂😂
Knusperkalle
Knusperkalle Vor Monat
Perez statt Mazepin, mit dem Rest bin ich einverstanden :)
Jens
Jens Vor Monat
@LangerLulatsch LP tja wen es danach gehe wer ein Platz in einem F1 Auto verdient hätte da hätten wir 60 Wagen am Start leider fehlen da aber ein paar teams :) und leider zählt auch nicht nur das Talent (Paydriver)
LangerLulatsch LP
LangerLulatsch LP Vor Monat
Perez hätte seinen Platz noch verdient
Ford ' GT / 17
Ford ' GT / 17 Vor Monat
Ich schwöre ich wünsche es mir wie du 😂😂
TheAltair236
TheAltair236 Vor Monat
Ok Kevin ist raus weil er die Tür zugeschlagen hat aber was Romain verbrochen? Und Schumacher sollte nicht zu Haas. Der kann von Kimi so viel lernen.
Kevin Zimmermann
Kevin Zimmermann Vor Monat
Fragst du dich gerade ernsthaft warum Grosjean raus ist ???
T. R.
T. R. Vor Monat
Perez Schumacher. Haas ist USA. Mexico uns Eck. Win win und dick Geld gibt's auch. Dazu nen dicken Rabat von Ferrari für Schumacher. Haas dürfte gut Geld sparen. Aus meiner Sicht sagt Haas aber auch das der Anspruch doch Platz 3 oder höher vorbei ist. Schade mit Haas hatte ich die Hoffnung das die USA doch voll rein gehen und es zu einem Europa vs USA Kampf kommt. Was noch andere möglicherweise dazu gebracht hätte mitzumachen. China und Russland steigen ein
Malte Wandmaker
Malte Wandmaker Vor Monat
Hallo Ilott gibt es auch🤔
Daniel Lajer
Daniel Lajer Vor Monat
@ShadowitaX STK ich wollte nur sagen das er kein schlechter Fahrer ist
Daniel Lajer
Daniel Lajer Vor Monat
@ShadowitaX STK ja da hast du recht
Ole Köhler
Ole Köhler Vor Monat
@Daniel Lajer die 7 mrd. von seinem Vater nehmen soe bestimmt auch gerne mit. Mazepin ist schon kein schlechter Dahrer aber es gibt bessere Alternativen
ShadowitaX STK
ShadowitaX STK Vor Monat
@Daniel Lajer wenn ein Sechs platzierter in die F1 kommt läuft etwas komplett falsch . nicht Mal top 5 in der F2 und dann F1 Sitz kriegen wäre schon etwas pervers.
ShadowitaX STK
ShadowitaX STK Vor Monat
@Daniel Lajer Dann würde ich zu ilott greifen.
Trump
Trump Vor Monat
Feiinali diis tuu fookers a goon
Hannes Kannes
Hannes Kannes Vor Monat
#askmsm Wird Mick Schumacher eigentlich als PayDriver angesehen? Hat er durch seinen Vater die (finanzielle) Möglichkeit sich bei Haas oder Alfa „einzukaufen“?
leon kolodzie
leon kolodzie Vor Monat
Ich denke die Möglichkeit auf jeden fall, nur denke ich wird das nicht nötig sein
Abisanth Yokanathan
Abisanth Yokanathan Vor Monat
Hoffe Mick geht zu Alfa und nicht zu Haas. Räikkönen-Schumacher bei Sauber wäre mega!
Jens
Jens Vor Monat
@Andy Rusell Thunderbrook zb Juan Pablo Montoya und Sebastian Vettel in die F1 bei BMW Williams eingestiegen damals ein top team... Alexander Albon ist in seiner ersten Saison (2019) schon den Red Bull gefahren usw usw usw usw...
Andy Rusell Thunderbrook
Andy Rusell Thunderbrook Vor Monat
@Jens welcher Rookie ausser Hamilton ist schon als rookie in nem Top Team
The Strong Bros
The Strong Bros Vor Monat
@Quixlez natürlich hat Kimi mehr Erfahrungen in der Formel 1 als Giovinazi und für Mick währe er als Teamkollege natürlich ideal aber heute beim Training wurde erwähnt das Kimi und auch Giovinazi in Alfa Romeo bleiben aber naja es ist noch nichts fix nur meiner meinung nach sind Kimi und Giovinazi beides Gute fahrer
The Strong Bros
The Strong Bros Vor Monat
@Timon aber der bessere Faher in der Saison ist Giovinazi und er ist auch kein Schlechter Fahrer
Timon
Timon Vor Monat
@The Strong Bros Aber was willl man von einem Giovinazzi lernen? Das abfliegen? Ich denke Von Kimi kann er selbst in einem Jahr noch viel lernen
m i a g i
m i a g i Vor Monat
Beide Autos sind Hoffnungslos, Haas noch mehr als Alfa.
m i a g i
m i a g i Vor Monat
@Mongo Magus Auch mit dem starken nicht regelkonformen Motor von Ferrari war Haas im Hinterfeld unterwegs. Und ständig Probleme mit den Bremen.
Mongo Magus
Mongo Magus Vor Monat
Es liegt hauptsächlich am Motor
Ole Köhler
Ole Köhler Vor Monat
Wenn tatsächlich Mazepins Vater einsteigt, hat der Rennstall ganz andere Möglichkeiten. Modell RP lässt grüßen
penkkiller
penkkiller Vor Monat
Haben auch den schwachen Motor
GASR Lars
GASR Lars Vor Monat
Ich denke eher nicht das Mazepin 2021 bei Haas fahren, eher 2022
ShadowitaX STK
ShadowitaX STK Vor Monat
@Daniel Lajer In Der F2 kann jeder gut Fahren keine Frage aber man muss für die Formel 1 überragend fahren so wie Schumacher oder Ilott
Daniel Lajer
Daniel Lajer Vor Monat
@ShadowitaX STK er kann doch auch gut fahren oder findest du nicht
Flo
Flo Vor Monat
Lars: Der günther hat gesagt das die fahrer für 21 auch 22 bleiben sollen um Stabilität zu haben
ShadowitaX STK
ShadowitaX STK Vor Monat
Ich glaube Mazepins Kontostand sieht das anders.
Utopian Futures
Utopian Futures Vor Monat
Ilott tut mir jetzt schon leid, die Macht der russischen Öloligarchen schlägt zurück. Sirotkin 2.0. ist im Anmarsch. Gleiches gilt für Hulk und Perez mindestens einer wird seine F1-Ambitionen begraben müssen. Und bei Williams wollen diese unseriösen Wall Street Eigentümer Russell rausschmeißen, der kein Problem damit hätte gegen einen Verstappen zu kämpfen. Aber Latifi bleibt, schließlich hat der geld. Diese von Politik und Investment durchseuchte F1 ist echt zum 🤮🤮🤮
Andy Rusell Thunderbrook
Andy Rusell Thunderbrook Vor Monat
yep aber die können ja in die indy car gehen sowieso viel spannender die serie und das ab platz 1 nicht 5 wie in der f1
Til 123
Til 123 Vor Monat
Hä ich fnd mazepin eigentlich gar keine so schlechte alternative, weil um formel2 6ster zu sein muss man schon was können und das geld des vaters hilft dem team. Klar gibt es bessere talente aber wenn die dann in schlechten wagen fahren bringt das halt den teams nicht. Die teams haben doch lieber ein talent und einen guten fahrer in guten autos als zwei talente langsamen autos
Daniel Lajer
Daniel Lajer Vor Monat
@Lucas 10899 Nein das meinte ich auch der crash von 2019
Lucas 10899
Lucas 10899 Vor Monat
@Daniel Lajer Das war der andere Hitech Pilot Ghiotto. Mazepin hatte 2019 in Sotschi einen Startcrash verursacht.
Marc Helmberger
Marc Helmberger Vor Monat
Ich stimme dir ja zu, aber ich hoffe, dir ist bewusst, dass die F1 schon zu MS's anfangsjahren eine moralbefreite Räubertruppe war
ChrisOhm
ChrisOhm Vor Monat
Überrascht mich jetzt nicht ganz so stark, dass Haas den kompletten Neuanfang startet auf Fahrerseite. Was mich aber doch etwas wundert, ist, dass sie mit der Ankündigung von den beiden Abgängen so ein "Vakuum" erzeugen. Die meisten Teams vermelden doch immer sehr schnell die Neubesetzung, falls ein Fahrerabgang öffentlich wird. Will Haas da gerne etwas mehr in der Presse im Vordergrund stehen oder steht da mehr hinter dieser Kommunikationsstrategie? Gasly für Ocon bei Renault fänd ich mega. Dann hat Gasly nächstes Jahr öfter Chancen aufs Podium :) Wenn das stimmt wär mein Tipp Albon und Tsunoda zu AlphaTauri, das RedBull Cockpit bekommt Hulkenberg. Mazepin bei Haas wäre Stroll2, dann doch bitte Ilott und Perez, außer wenn Giovinazzi bei Alfa bleibt, dann Mick und Perez. An die Russell-Abgang-Gerüchte glaube ich nicht
ChrisOhm
ChrisOhm Vor Monat
@Nostradamus Stimmt auch wieder. Aber Gasly würde als Franzose bei Renault einen kleinen Bonus haben. Die passen schon auf, dass es ihm nicht zu schlecht geht
Nostradamus
Nostradamus Vor Monat
Bei Gasly und Alonso sehe ich wieder ein ähnliches Problem wie bei Gasly und Verstappen. Alonso wird vermutlich schneller sein und Gasly mental wieder zusetzen.
finn .J
finn .J Vor Monat
Hoffentlich bekommt Ilott auch ein Cockpit... hätte er sich verdient
Nivantic
Nivantic Vor Monat
Dann lieber Schwarzmann
David Jackson
David Jackson Vor Monat
Bin gespannt was kommen wird nächstes Jahr ,Dan haben wir 3 deutsche dabei vtl.wenn Nico Porsche dabei ist . Und haben dann wieder 22 Autos am Start
GASR Lars
GASR Lars Vor Monat
Ich sage Perez geht zu Haas at
Trump
Trump Vor Monat
SabuPtolemy geld braucht man immer und wachstum sowieso. es gibt keinen grund der für hulk spricht, keinen
Trump
Trump Vor Monat
@Luci_ Nouri34 Hulk und Perez sund mehr oder weniger gleich gut. Perez bringt aber Geld und eröffnet RedBull den mexikanischen Markt- No Brainer
Trump
Trump Vor Monat
perez geht zu red bull
Rainer Knuth
Rainer Knuth Vor Monat
Denke perez sollte eher aussetzen als zu Haas was ihn nicht gut tun würde. Eigene Meinung von mir.
blau 13775
blau 13775 Vor Monat
Wär schon sehr sarkastisch wenn ein Russe in einem amerikanischen Team fahren würde
Gordon Shumway
Gordon Shumway Vor Monat
Hier geht's um Sport, Leute
Rene Kloppe
Rene Kloppe Vor Monat
@blau 13775 ich habe deinen Kommentar schon kapiert und auch leicht geschmunzelt, aber was der chris da geschrieben hat... da packe ich mir halt am Kopf 🤷‍♂️
blau 13775
blau 13775 Vor Monat
Boah ich schreib nie wieder was in die motorsport magazin kommentarsection. Immer diese Mimimimi Menschen
Vitali Komandirow
Vitali Komandirow Vor Monat
Wieso das? Politik und Sport können und müssen intelligente Menschen trennen können!
Hier bitte
Hier bitte Vor Monat
So amerikanisch ist das Team jetzt auch nicht
Luca JABBEL
Luca JABBEL Vor Monat
Man sollte auch Günther Steiner rauswerfen. Über die Jahre ist das Auto eher schlechter oder nicht besser geworden. Sauber ist besser als Haas und war die letzten Jahre weit hinter haas. Es liegt nicht nir an den Fahrern ich verstehe das Team nicht. LogistikHeadquarter in England und Entwicklung in den USA. Fan verbrennt man doch schon Millionen und viel Zeit beim Transport.
Luca JABBEL
Luca JABBEL Vor Monat
@Ford ' GT / 17 Danke für den kommemtar. Ich schaue mir mal in der f1tv App die rennen von 2018 als Highlights an danke
Luca JABBEL
Luca JABBEL Vor Monat
@Ford ' GT / 17 wie sah es 2019 aus? Man muss sich immer das darauf folgende Jahr anschauen. Wenn Sie zu spät angefangen haben das neue Auto zu entwickeln sieht man es an den Ergebnissen im nächsten Jahr.
Ford ' GT / 17
Ford ' GT / 17 Vor Monat
2018 ... Da war Haas absolut krank
Luca JABBEL
Luca JABBEL Vor Monat
@Nostradamus sehe ich genauso. Woher soll dann die Erfahrung kommen. Die könnten das Auto auch mit Mag und Gro nicht wirklich gut entwickeln. Seid Grosjean bei haas fährt klagt er immer über die selbe Unfahrbarkeit.
Nostradamus
Nostradamus Vor Monat
@Luca JABBEL aktuell stehen Sie definitiv nicht gut da. Nur mit zwei rookies fehlt halt die expertise und die Rückmeldung über das Verhalten vom Auto. Deswegen wäre es besser wenn einer mitfährt der schon Erfahrung hat.
René
René Vor Monat
Klasse Video! Danke
Xd 34i
Xd 34i Vor Monat
Red Bull schickt hält immer die jungen Fahrer ins Top Team. Sie versauen deren Karrieren. Gasly hat sich aber gut davon gerettet
D Keke
D Keke Vor Monat
@ChrisOhm ich sage nicht schlechter Fahrer, sondern kein Top Fahrer und ich weiß wo Leclerc und Vettel vorher waren, aber die haben ihren Chance BEI EINEM TOP TEAM genutzt.
ShadowitaX STK
ShadowitaX STK Vor Monat
@ChrisOhm Tja wie gesagt ich finde es interessant, das Gasly im Alpha Tauri wie aus dem nix bessere Platzierungen einfährt Als im Redbull.
ChrisOhm
ChrisOhm Vor Monat
@D Keke Ist man automatisch ein schlechter Fahrer, nur weil man evtl ein bisschen Anlauf braucht? Ich denke nicht. Außerdem war Leclerc auch erst bei Alfa und Vettel bei ToroRosso. Oder wenn man zurückdenkt: Alonso ist damals auch erst 1 Jahr bei Minardi hinter dem Feld rumgegurkt, war dann 1 Jahr nur Ersatzfahrer bei Renault und hats am Ende trotzdem geschafft. In anderen Sportarten ist das auch so: als junges Talent hast du es bsp. bei Bayern viel schwerer als bei einem kleineren Club. Daher verleihen die Topclubs ihre Talente dort ja auch so oft.
Oskar Kloer
Oskar Kloer Vor Monat
@D Keke sehe ich auch so, alle top Piloten haben ihr Chance bei einem Top-Team genutzt (wie z.b Leclerc, verstappen Vettel etc.)
D Keke
D Keke Vor Monat
Ich glaube eher die bieten den Jungen Fahrern eine Top Chance und wenn man diese nicht nutzt ist man halt kein Top Fahrer. Verstappen, Leclerc bei Ferrari, damals Hamilton (bei McLaren) und Vettel alle haben die Chance genutzt.
Mick Schumacher zu Haas F1? Nur noch ein Platz frei!
14:23
Minecraft Tutorial 3x3 Wooden House Easy #Shorts
0:58
Warum der Gender-Zoff immer radikaler wird | WALULIS
14:45
WALULIS STORY - SWR3
Aufrufe 150 Tsd.
⏱ The 5 Second Challenge ⏱
10:37
Prema Racing
Aufrufe 36 Tsd.
Kann Vettel mit Aston Martin gewinnen?
10:34
Motorsport-Magazin
Aufrufe 65 Tsd.
Vettel übt Selbstkritik nach Seuchensaison!
11:42
Motorsport-Magazin
Aufrufe 37 Tsd.
BMW Diesel ENGINE - Car Factory Production Assembly Line
37:48
GommeBlog.it: Car & Performance
Aufrufe 2,9 Mio.
Will Mick Schumacher go to Alfa Romeo or Haas?
03:11
Minecraft Tutorial 3x3 Wooden House Easy #Shorts
0:58
Warum der Gender-Zoff immer radikaler wird | WALULIS
14:45
WALULIS STORY - SWR3
Aufrufe 150 Tsd.
Maradona, der Goldjunge | Doku |  ARTE
1:33:05